Spaghetti mit Scampi und Rucola

Zutaten:

Zubereitung:

Die Spaghetti bissfest kochen (al dente), abgießen, abtropfen lassen. Die Scampi im Olivenöl nur kurz anbraten, mit dem Weißwein ablöschen, etwas Zitronensaft dazu und beiseite stellen.
Sahne mit dem Grana Padano und der Kräuterbutter aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti mit den Scampi und den halbierten Cocktailtomaten in die Sahnemasse geben, kurz durchschwenken, den gewaschenen Rucola unterheben und sofort auf Teller anrichten, Parmesan zum bestreuen dazureichen.